Home - AGB - Impressum
Begriff, Artikelnummer, Farbe, usw  

Ätherische Öle
Rezepte
Räucherware
Aromalampen


FISCHE
JUNGFRAU
KREBS
LÖWE
SCHÜTZE
SKORPION
STEINBOCK
STIER
WAAGE
WASSERMANN
WIDDER
ZWILLING


Produktqualität
Allgemeines

über uns / Kontakt
Versandkosten
Datenschutz


Besondere Düfte des Wassermanns
- Wassermann
21. Jän. - 18. Feb.
Planet: Uranus, Element: Luft
Dem Wassermann entsprechen frische und blumige Düfte, aber auch wohlriechende Wurzeln sagen ihm zu. Der unterdrückte Wassermann wird leicht lethargisch und braucht Düfte des Elements Luft, die gleichzeitig sein Nervensystem beruhigen. Der übertriebene Wassermann wird mit Düften des Elements Erde ausgeglichen.

Mischung zur Stärkung der persönlichen Kräfte:

Bergamotte entspricht sehr dem Wassermann. Sein frischer, süßer und spritziger Duft entspricht seinen Geistesblitzen. Das Öl hilft ihm bei Krämpfen, Anspannung und Nervosität.

Eukalyptus - am besten Eukalyptus citriodora - gibt ihm die ersehnte geistige Weite. Ein wichtiger Duft für den unterdrückten Wassermann.

Eisenkraut , ein weiterer Luft-Duft, inspiriert ihn und stärkt seine Gehirnfunktionen. Dieser Duft regt den lethargischen Wassermann an und entspannt gleichzeitig sein Nervensystem.

Pinie und Kiefer verhelfen dem unterdrückten Wassermann, Kontakt mit dem Himmel und den Winden aufzunehmen.

Kampfer und Rosmarin braucht der Geist des Wassermannes, gleichwohl beides gute Öle, die das nervöse Herz des unterdrückten Typus stärken.


Davana gibt ihm mehr Weichheit. Oft fehlt ihm der Kontakt zu seinem Herzen, weil er zuviel denkt.

Sandelholz ist der beste Duft für ihn: Sandelholz erdet, ohne einzuschränken. Es bremst seine hektischen, geistigen Aktivitäten, holt ihn von seinen geistigen Höhenflügen auf den Boden zurück, ohne die Tür zu höheren Sphären zu verschließen, und entspannt sein Nervensystem.

Weihrauch beruhigt den übertriebenen Wassermann mit seinem erdigen Element. Der Duft vertieft und verlangsamt seine nervöse, kurze Atmung.

Vetiver ist das beste Öl für sein Nervensystem. Es beruhigt und harmonisiert das autonome Nervensystem, muß aber gering dosiert werden, sonst bekommt er Angst vor seiner Tiefe. Es bremst seine manchmal realitätsfremden Höhenflüge sanft ab.

Zypresse tröstet sein Herz, das er selten offenbart, das jedoch sehr sensibel reagiert. Gleichzeitig gibt der Duft dem luftigen Wassermann einen Halt im Wind. Es ist ein gutes Öl gegen Krampfadern und Krämpfe.

Kamille dämpft das erregte Nervensystem, wirkt krampflösend und läßt den ungeduldigen Wassermann langsamer leben.


Übersicht über die Wassermann-Düfte:

verstärkende - Luft-Düfte:
Bergamotte, Davana, Eisenkraut, Eukalyptus, Kampfer, Kiefer, Pinie, Rosmarin.

dämpfende - Erde-Düfte:
Kamille, Sandelholz, Vetiver, Weihrauch, Zypresse.

Körper stabilisierend:
Kamille, Kampfer, Rosmarin, Sandelholz, Vetiver, Zypresse.

 

Bei unbewußtem Unterdrücken der Qualitäten sollten dem Zeichen zugeordnete Düfte genommen werden.
Bei zwanghafter Übertreibung sollten dämpfende Düfte genommen werden.
Manchmal ist es schon hilfreich, lediglich das gegenteilige Element zu wählen:
Nehmen Sie beispielweise bei übertriebenem oder übersteigertem Feuer-Verhalten (zu stürmisch, wenig Rücksichtnahme, andere verletzend, eigene Energien schnell aufbrauchend) Wasser-Düfte zur Sensibilisierung und Erd-Düfte zur Verlangsamung und Beruhigung.

Quelle: "Astro-Düfte" von Erich Keller, erschienen bei Goldmann.



© KERZENHAUS
candolino.wachswaren
 

... ist leer !


PRODUKTWAHL

Ätherische Öle: (32)

- Liste anzeigen